Biographie

 

RAINER BRENNECKE


Trompeter, Komponist und Instrumentallehrer.


Nach dem Studium an der Hochschule der Künste Berlin im Hauptfach Trompete Theatermusiker unter anderem in der Theatermanufaktur, im Theater des Westens, im Friedrichstadtpalast, im Deutschen Theater, im Hans-Otto-Theater Potsdam und in der Neuköllner Oper.


Mehrfacher Mitgewinner des Studiopreises des Berliner Senats u.a.mit der Gruppe Fun Horns.


Mitwirkung in zahlreichen Projekten und Bands, bei CD-Produktionen, Filmmusiken, Konzerten und Rundfunkproduktionen (SFB/RBB/Jazzradio, WDR, BBC, Radio France u.a.).


Langjährige Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut mit der Gruppe Fun Horns.


Autor und Komponist für den AMA-Verlag und Veröffentlichung des umfangreichen Instrumentalunterrichtswerks „Trompete – Spielen, Lesen, Improvisieren in 12 Tonarten“ mit CD zum Mitspielen.


Trompetenlehrer - klassischer und jazzbezogener Unterricht - an den Berliner Musikschulen Charlottenburg-Wilmersdorf und Friedrichshain-Kreuzberg.